Das Orginal wählen, nicht die Kopie!

Es ist schon erstaunlich wie sehr die anderen Parteien inzwischen die Kernpunkte der Piratenpartei kopieren und glauben, das wären schon immer ihre eigenen gewesen.

Frau Leutheuser-Schnarrenberger behauptet beispielsweise, die Piraten würden sagen, “das Urheberrecht sei aus dem 20. Jahrhundert und es brauche gar keines mehr. ” Dabei stimmt aber leider nur die erste Hälfte des Satzes. Dafür vereinnahmt Frau Leutheuser-Schnarrenberger die piratische Position, dass  “die Politik aber erst am Anfang der Debatte” stehe für ihre Partei.Wir sind erfreut über die späte Einsicht.

Der Spitzenkandidat der Grünen in Schleswig-Holstein stell in einem Interview bei Welt online fest: “Drei Viertel der inhaltlichen Punkte der Piraten finden Sie ja bei uns Grünen im Programm.” Auch das ist sehr erfreulich.

Die SPD will mehr Bürgebeteiligung in der Politik, zumindest wenn man deren Wahlkampange glauben kann: “Geh wählen, misch dich ein!”

Dazu kann man als Pirat nur sagen:

Wem noch andere Beispiele einfallen, nur her damit!

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Piratenpartei, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s