Rechtsextremismus ist für Piraten bäh!

Ehemaliger Kopf der Neonazi-Szene ist Mitglied der Piratenpartei geworden. Habe ich gerade bei Shortnews gelesen, aber das findet sich bestimmt auch noch woanders.

Prinzipiell sollten die Piraten niemanden ausschließen, wenn der vorher irgendwo anders Unsinn gemacht hat. Allerdings setzt dass ein klares Bekenntnis gegen Rechtsextremismus voraus, und auch eine Vernetzung mit Rechten Gruppen wäre nicht tragbar.

Ich kenne Udo H. nicht und weiss auch nicht, wie man den Wahrheitsgehalt dieser Pressemitteilung einschätzen kann. Insofern vertraue ich erstmal den Piraten vorort.

Seid wachsam, je erfolgreicher die Piraten werden, desto mehr Leute wollen sie sich für ihre Ziele zu Nutze machen!

Grundsätzlich gilt jedoch: Wer die Piraten unterwandern will, sollte kielgeholt werden!

This entry was posted in Piratenpartei. Bookmark the permalink.

One Response to Rechtsextremismus ist für Piraten bäh!

  1. Pingback: Piratenpartei-News (piratennews) 's status on Sunday, 04-Oct-09 17:14:25 UTC - Identi.ca

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s