Das Leben auf dem Lande

Ich gebe es zu, ich bin in Schleswig-Holstein aufgewachsen. Als ich klein war hat immer die CDU regiert und als ich älter wurde, war ich auch auf JU-Bällen usw..

Als ich zum ersten Mal wählen durfte habe ich Björn Engholm gewählt, obschon Uwe Barschel kurz vorher mit dem Hubschrauber abgestürzt war. Und dann ging es erst richtig los: Bespitzelung und schließlich die Sache mit der Badewanne. Ich weiss noch, ich saß mit meinen Großeltern beim Skat, als es in den Nachrichten kam.

Dann gab es erstmal für eine längere Zeit keine CDU an der Spitze, bis am Ende Frau Simonis verraten wurde und deshalb tanzen gehen musste. Da hat sie es besser als Björn Engholm, der in der Atomindustrie sein Geld verdienen musste.

Schon nach einer Legislaturperiode hat die CDU nun ein neues Problem, sie will unbedingt regieren, hat aber zusammen mit der FDP nicht die Mehrheit der Wähler hinter sich. Gottseidank gibt es ja noch ein etwas unpräzieses Wahlrecht. Damit wird es gehen, es sei denn jemand traut sich und klagt dagegen. Dann gibt es ja vielleicht bald wieder Neuwahlen, das hängt davon ab, was das Landesverfassungsgericht entscheidet, gottseidank haben wir das. Aber unser Ministerpräsident stört sich eh nicht an solchen Kleinigkeiten.

Ich bin nur froh, wenn ich beim Skatspielen nicht wieder von irgendwelchen Badewannengeschichten hören muss.

This entry was posted in Politik, Regionales and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s