Political Correctness

Schlagt mich, steinigt mich, aber ich finde es ok, dass Frau Merkel ihre Freude über die Ermordung von Bin Laden zum Ausdruck bringt. Auch wenn ich dem Ganzen eher neutrale Gefühle entgegenbringe, kann ich die Leute, die sich freuen verstehen. Dabei natürlich besonders die Amerikaner, speziell diejenigen, die Freunde und Bekannte am 11.September verloren haben.
Natürlich wiederspricht Merkels Äußerung der Political Correctness, die in ihrer Unehrlichkeit allerdings auch ein bisschen zur allgemeinen Politikverdrossenheit beiträgt. Denn Politikroboter laden nunmal nicht zur Beteiligung ein. Insofern finde ich ein klares Statements recht begrüßenswert. Das gibt einem schließlich auch einen Hinweis, wo man bei der nächsten Wahl sein Kreuz setzen will.

Schön wäre allerdings auch der Hinweis, dass Deutschland auch in Zukunft Kriegsverbrecher vor Gericht stellen will, anstatt ihre Ermordung anzuordnen.  Aber man kann ja nicht alles haben.

Eigentlich wollte ich mich gar nicht zu dem Thema äußern. Das ist mir hier also nur so rausgerutscht.

This entry was posted in Netzwelt, Piratenpartei, Politik and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s