#Neiddebatte nein danke! #Steinbrück

Langsam aber sicher geht mir die Neiddebatte um Herrn Steinbrück auf den Sack!
Wenn die Benutzung seiner Bahn-Netzkarte so hochgespielt wird, wie gerade in der BILD, dann ist das doch nur ein Strohfeuer, um die wirkliche Problematik zu verschleiern, anstatt an den Neid der Leute zu appellieren.
Ich verdiene nicht so viel wie Herr Steinbrück, ist das schlimm? Nein.
Die relevanten Aspekte bei dieser Diskussion sollten aber folgende sein:
1. In welchen Abhängigkeiten von der Wirtschaft oder anderen Geldgebern steckt Herr Steinbrück, schließlich zahlen die gut und der SPD-Mann scheint dem nicht abgeneigt zu sein.
2. Vernachlässigt er wegen seiner Zusatzaktivitäten seinen Job im Bundestag und ist deshalb vielleicht nicht für den Job als Kanzler geeignet.
Vielleicht wollen die Medien an das erste Thema nicht so gerne rangehen, da sie diesbezüglich selbst zu sehr in verschiedene Abhängigkeiten verstrickt sind. Man kann an dieser Stelle nicht oft genug betonen, wie wichtig ein freies Internet ist.

This entry was posted in Piratenpartei, Politik, Tagesgeschehen, Zwischen den Zeilen and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s